Warum tragen?

Die ganze Schwangerschaft trägt man sein Kind in sich.

Da ist es nur natürlich, es weiter ganz nah bei sich zu tragen,

damit es diese sichere Bindung nicht plötzlich aufgeben muss.

Das Kind hört den Herzschlag der Mutter,was beruhigend wirkt.

Das Eingebundensein läßt es die gewohnte Begrenzung des Mutterleibes spüren.

Auch Väter können durch das Tragen eine intensive Nähe zu ihrem Baby erleben

Tragen lindert Koliken, fördert die Hüftreifung und das Gleichgewichtszentrum.

Tragen ist praktisch. Es macht flexibel und unabhängig

Aber das ist für mich nicht der Hauptgrund zu tragen.

Tragen ist für mich Liebe und Geborgenheit.

Es ist Bonding – die intuitive Verbindung mit dem Leben.

Sein Kind zu tragen ist das normalste und schönste auf der Welt,

es entspricht dem natürlichenBedürfnis des Kindes.

 

Weil du dein Kind damit nicht verwöhnst, sondern seine Besürfnisse stillst…..